Das Muggiotal

0
Preis
Preis
6 Februar 2021
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Buche jetzt

Auf Wunschliste speichern

Adding item to wishlist requires an account

1781
Max People : 6
Das Muggiotal
Landschaft des Jahres 2014

Einleitung
Das Muggiotal ist die Gegend des Mendrisiotto, die ihren ursprünglichen Charakter am besten erhalten hat. Sein natürliches, geschichtliches, archäologisches und anthropologisches Erbe wurde Dank des Projekts „Museum auf dem Gebiet des Ethnographischen Museums des Muggiotals“ aufgewertet und zugänglich gemacht. Das Muggiotal, Schweizer Landschaft des Jahres 2014, ist ein unverfälschter Schatz mit überraschenden Schönheiten und Reichtümern in Form von gastronomischer Kultur, lokalen Vereinen, Künstlervereinigungen und Naturschönheiten, die alle nur darauf warten, entdeckt zu werden. Das Gebiet des Tals beginnt in den Weinbergen von Morbio Inferiore, wo unter anderem die Weinkellereien Fumagalli, Cavallini und Cormano einige ihrer renommierten Weine erzeugen.

Übernachtung
In einem Appartement in Scudellate.

Wann

ganzjährig

Dauer

2 Übernachtungen

Teilnehmerzahl

  • mind. 2 Personen

Buchung

  • 3 Wochen vorher
Programm

Abendessen mit traditioneller Küche auf der Basis von typischen Produkten des Muggiotals, begleitet von lokalen Weinen.

Tag 1

Aufstieg zum Monte Generoso mit herrlichem Panoramablick auf die Alpen (ca. 4 Stunden) oder Spaziergang bis nach Erbonne.
Mittagessen aus dem Rucksack oder im Ristorante Erbonne.
Rückkehr nach Scudellate über den Bauernhof Il Roccolo, mit Besichtigung.
Besichtigung und Weinprobe in der Weinkellerei Cavallini.
Abendessen in der Osteria del Cervo im historischen Ortskern von Cabbio.

Tag 2

Aufstieg zur Alpe Sella, zur Alpe Nadigh und Abstieg nach Roncapiano (2.20 h).
Mittagessen aus dem Rucksack oder im Ristorante Erbonne.
Degustation von Käsesorten aus dem Muggiotal in der Käserei Marisa Clericetti, mit Besichtigung der Produktionsstätte.

Photos
7 Reisende erwägen gerade diese Tour!